Events November 28, 2020

VERSCHOBEN: WEIDWERK Offroad-Training 2020

Voraussichtlich im Frühjahr 2021 veran­staltet das WEIDWERK wieder in Zusammenarbeit mit Mitsubishi-Motors das allseits beliebte Offroad-Training im Offroad-Zentrum Stotzing, Bgld – sofern es die Covid 19-Situation zulässt.

WEIDWERK Offroad-Training 2020 - © Michaela Landbauer

Termin

Voraussichtlich Frühjahr 2021 (sofern es die Covid 19-Situation zulässt), Treffpunkt im Gh. „Zur Edel­­mühle“, Franz Messe­ritsch, 2451 Au am Leitha­berge, NÖ, Tel. 0 21 68/82 36. Die Veranstaltung dauert etwa bis 17 Uhr.


Gelände

Die Veranstaltung findet am Offroad-Zentrum Stotzing mit 250 verschiedenen Offroad­strecken statt. Ge­fahren wird mit dem eigenen Allrad-­Pkw aus­schließ­lich unter Anleitung pro­­fessio­neller Instruktoren. In­mit­ten einer natür­lichen Um­ge­bung können sämtliche Schwie­rig­keits­grade des Geländefahrens geübt werden. Un­abhängig von der Witterung gibt es Schlamm- und Furtpassagen, um auch diese Situa­tionen in der Praxis trainieren zu können.
Diesmal wird es wieder ein „Geschicklichkeitsfahren“ geben, bei dem die Teil­nehmer mit dem neuen ­Mitsubishi L200 eine Abwurfstange durch einen Parcours balancieren müssen! Der Gewinner darf sich über einen handgemachten WEIDWERK Jagdgnicker 2020 im Wert von € 350,– freuen!


Teilnehmer

Das WEIDWERK Off­road-Trai­ning wird exklusiv und zu einem Vorzugspreis für maximal 35 WEIDWERK-Abo­n­nen­ten angeboten. – Eine Teilnahme ist mit schrift­licher Anmeldung ab sofort per E-Mail an redaktion@weidwerk.at möglich, Anmeldeschluss wird noch bekanntgegeben bzw. wird bei Erreichen der max. Teilnehmerzahl (35 Personen) vorverlegt!
Die Anmeldung muss folgende Details enthalten:

  • Name und Adresse
  • Telefonnummer
  • Versicherung (Voll-, Teilkasko)
  • Fahrzeugmarke und -type
  • Baujahr & Kenn­zeichen

Achtung: Die teilnehmenden Allrad­fahr­zeuge müssen ein Mindestmaß an Gelände­taug­lichkeit (Bodenfreiheit mindestens 19 cm) aufweisen; im Zweifel entscheiden die ­Instruktoren über eine Teilnahme. Der Fahrer des 4×4-Fahrzeugs muss über einen gültigen Führer­schein verfügen.
Hinweis: Es wird wieder eine „Profigruppe“ geben (Teil­nehmer, die das WEIDWERK Offroad-Training bereits min­destens viermal absolviert haben). Fahrzeuge der Profigruppe: ausschließlich Heavy-­Offroader ohne Trittbretter und Anhängerkupplung!
Ein vergleich­bares Offroad-­Training kostet derzeit etwa € 250,–, Sonderpreis für WEID­WERK-Abonnenten: € 150,–!
Einzahlungsschluss ist gleich Anmeldeschluss; ist die Teil­nahme­gebühr bis zu diesem Stichtag nicht eingelangt, verfällt die Nennung. Die Teil­nahme­gebühr verfällt bei Nichtteilnahme – keine Rück­erstat­tung!
Im Preis inkludiert: Theoriekurs (inkl. Broschüre „Sicher im Revier“), Mittagessen für den Fahrer, Er­klärung der einzelnen Teil­nehmer-­Pkws durch die In­s­truk­to­ren, Übungen mit dem eigenen Gelände­wagen unter An­leitung, Möglichkeit zu Probe­fahrten mit Mitsubishi-­Allradautos, Teilnahmezerti­fi­kat, WEIDWERK-­Fotos und -Video­clip.
Der Rechtsweg ist aus­ge­schlos­sen, Ände­rungen vor­be­halten. Für allfällige Schäden wird keine Haftung über­nommen!


Partner

Mitsubishi Motors | www.mitsubishi-motors.at

Auf rohen Eiern

Geschicklichkeitsparcours mit Mitsubishi L200
Beim WEIDWERK Offroad-Training im Frühjahr 2021 wird es den neuen Mitsubishi L200 Pick-up zu erleben geben. Es besteht für jeden Teilnehmer die Möglichkeit, mit dem brandneuen Offroadspezialisten probezufahren bzw. damit den Geschicklichkeitsparcours zu absolvieren.

Die wichtigsten Features des Mitsubishi L200:

  • Bergabfahrhilfe
  • engster Wendekreis aller am Markt erhältlichen Pick-ups
  • sperrbares Hinterachsdifferenzial
  • sperrbares Mitteldifferenzial
  • Offroad-Performance-Programme „Gravel“, „Mud/Snow“, „Sand“ und „Rock“
  • maximaler Fahrkomfort

"Ich konnte unbezahlbare Erfahrungen sammeln; bin Strecken ­ge­fahren, die ich im Revier nie bewältigen muss! Es im Not­fall zu können, be­ruhigt aber sehr!" Martin Hannreich, Teilnehmer WEIDWERK Offroad-Training 2019

Anfangs galt es, ein Gefühl für das eigene Fahrzeug zu bekommen - © Barbara Marko
Anfangs galt es, ein Gefühl für das eigene Fahrzeug zu bekommen © Barbara Marko
In Reih' und Glied ... - © Barbara Marko
In Reih' und Glied ... © Barbara Marko
Hindernis-Parcours mit einer Abwurfstange auf der Motorhaube - © Barbara Marko
Hindernis-Parcours mit einer Abwurfstange auf der Motorhaube © Barbara Marko
Abwurfstangen-Balanceakt - © Michaela Landbauer
Abwurfstangen-Balanceakt © Michaela Landbauer
Der neue Mitsubishi L200 im Offroad-Einsatz! - © Martin Grasberger
Der neue Mitsubishi L200 im Offroad-Einsatz! © Martin Grasberger
Das WEIDWERK Offroad-Training war wie immer ausverkauft - © Martin Grasberger
Das WEIDWERK Offroad-Training war wie immer ausverkauft © Martin Grasberger

Rückblick WEIDWERK Offroad-Training 2019