News December 1, 2021

Eigens erzeugtes Wildbret fürs Bundesheer

Regionales Wildbret für den Truppenübungsplatz Allentsteig

Wildbret: regional und klimafreundlich - © Barbara Marko

157 Quadratkilometer umfasst der Truppenübungsplatz Allentsteig in Bezirk Zwettl, NÖ. Diese Fläche wird bejagt, sodass rund 25 Tonnen Wildbret jährlich auf den Tellern der Soldaten landen. In den Kasernen werden "Klimateller" mit Ragout, Wildbratwürsten etc. serviert, durch Einbindung in bereits vorhandene Transportwege wird für die Fleischbeschaffung quasi kein zusätzliches Kohlenstoffdioxid als Treibhausgas ausgestoßen - regionaler und klimafreundlicher geht es wohl kaum!