News June 5, 2020

Hausmair's Gaststätte jetzt mit Wildbrethandel!

Der „Wilde Wirt vom Lerchenfeld“, Herbert Hausmair („Hausmair’s Gaststätte, 1070 Wien), hat sein ­Konzept teilweise radikal umgestellt.

Hausmair öffnet nach Corona - Herbert Hausmair, der "Wilde Wirt vom Lerchenfeld", öffnet nach Corona mit Hausladen und Wildbrethandel! - © Martin Graaberger

Das beliebte Altwiener Szenelokal ­bietet ab sofort durchgehende Küche von 12 bis 22 Uhr, Take-away und einen Hofladen. Herbert Hausmair präzisiert: „Wir vermarkten die regionalen, ­saisonalen Produkte unserer Bauern und Jäger. Die Erdäpfel kommen etwa vom Biohof Niedermayer, die Eier vom fürstlichen Esterházy-Wanderhuhn, die Teigwaren vom Ortbauer in Strengberg, das Gustinofleisch aus Nieder- und Oberösterreich.“

Der direkte Draht zum "Wilden Wirt": www.hausmair.at

Foto Martin Grasberger