News December 15, 2021

„Hohe Jagd & Fischerei“ erst wieder 2023

Bedingt durch die Pandemie wird die führende Messe rund um Jagd, Fischerei, Allrad und Natur im Alpen-Donau-Adria Raum auf Februar 2023 verschoben. Ein Hohe Jagd Open-Air Event für den Sommer ist in Planung.

Messe Salzburg - © RX Austria & Germany / Andreas Kolarik Messe Salzburg

Angesichts der Corona-Pandemielage ist eine positive Prognose für die geplante Veranstaltung im Februar 2022 unmöglich. Gemeinsam und in enger Abstimmung mit Ausstellern und Partnern hat der Veranstalter RX Austria & Germany daher entschieden, die “Hohe Jagd & Fischerei” physisch erst wieder von 16.-19. 2. 2023 im Messezentrum Salzburg stattfinden zu lassen. „Es ist natürlich sehr schade, dass wir die 'Hohe Jagd & Fischerei' nicht, wie gewohnt, im Februar 2022 stattfinden lassen können. Aber angesichts der derzeitigen Umstände ist es die richtige Entscheidung. Unser aufrichtiger Dank gilt unseren Ausstellern und Besuchern, die zu 100% hinter der Messe stehen", so der verantwortliche Head of Operations, Andreas Ott. Bereits in Planung ist des Weiteren ein Hohe Jagd Open-Air Event, dass noch im Sommer 2022 veranstaltet werden soll.