News June 29, 2020

Neue Ausbildung an der HTL Ferlach als Tattoo Artist

Als erste HTL in Österreich bietet die EUREGIO HTBLVA Ferlach, mit Sitz in Kärnten, ab kommenden Schuljahr eine Ausbildung zum Tattoo Artist an.

Die geschichtsträchtige EUREGIO HTBLVA Ferlach. - © Michaela Landbauer

Die Ausbildung zum Tattoo Artist (Lehrplan Art und Design – Graviertechnik) dauert demnach fünf Jahre, schließt mit der Reife- und Diplomprüfung ab und besteht aus einem Drittel Allgemeinbildung, die zum weiteren Studium an Universitäten berechtigt und bestmöglich auf die Selbstständigkeit auch mit wirtschaftlichen Kompetenzen vorbereitet, einem Drittel fachtheoretischen und zu einem Drittel fachpraktischen kreativen und technologischen Gegenständen, die sich speziell mit Art und Design befassen.

Viele renommierte Experten und auch Tätowierer bestätigen, dass zahlreiche erfolgreiche Tattoo Artists im Vorfeld eine Ausbildung zum Graveur absolviert haben, denn auch beim Graveur geht es darum, dass er seine gestalterischen und zeichnerischen Fähigkeiten konzipiert, skizziert und folglich am Objekt umsetzt. Gefragt sind feinmotorische Fertigkeiten.

Die Doppelausbildung zum Tattoo Artist und Graveur bietet durch eine solide Ausbildung gute Berufsaussichten als absolute Fachkraft in einem kunsthandwerklichen Beruf.
Weitere Infos unter:
https://www.htl-ferlach.at/de/node/827

Foto Michaela Landbauer