News June 5, 2020

NÖ Jagdverband mit neuem YouTube-Kanal

Der Niederösterreichische Jagdverband ist seit ­Kurzem auf YouTube ver­treten. Der ­Videokanal richtet sich an Jägerinnen und Jäger sowie ­Jagd­interessierte und gibt einen ­Einblick in das Handwerk Jagd.

Logo NÖ Jagdverband - © NÖ Jagdverband

Zum Start gibt es ein Video zum Thema „Wilde Küche“ – ein Koch­video von Martina Hohenlohe. Die Herausgeberin des Restaurant­führers Gault & Millau und Food­bloggerin („Mein wunderbarer Kochsalon“) ist die neue Botschafterin des NÖ Jagdverbandes für heimisches Wildfleisch. In einer achtteiligen Video-­Serie mit ­Rezepten aus der wilden Küche zeigt Hohenlohe auf ihrem Foodblog, wie einfach Wildbret in der ­täglichen Küche einzusetzen ist, und gibt damit den Startschuss für eine bis Ende 2020 ­andauernde Kooperation mit dem NÖ Jagd­verband. „Wer glaubt, dass wir nur Rehbraten und Hirsch­gulasch ­aufkochen werden, der irrt ­gewaltig“, erklärt Hohenlohe augenzwinkernd und zeigt im ersten Video die Zubereitung von „Reh asiatisch mit Spargel und Pilzen“. Clip ansehen auf: www.noejagdverband.at/youtube