Events June 9, 2018

WEIDWERK Jungjäger-Kombi

Das WEIDWERK veranstaltete am 9. Juni 2018 in Zusammenarbeit mit dem Mannlicher Schützenverein bereits zum zweiten Mal das beliebte jagdlich orientierte Jungjäger-Kombinationsschießen mit Büchse und Flinte im Mannlicher Europa-Schießzentrum Wr. Neustadt.

Siegerehrung bei der Jungjägerkombi 2018. - © WEIDWERK/Grasberger

Jungjäger!

Bei perfektem Schießwetter fanden sich am 9. 6. 2018 zahl­reiche Jungjägerinnen und Jungjäger aus ganz Österreich im Mannlicher Europa-­Schießzentrum Wiener Neustadt ein, um an der WEIDWERK Jungjäger-Kombi teilzunehmen. Insgesamt bemühten sich 84 Jungjägerinnen und Jungjäger um eine gute Leistung bei diesem einzig­artigen Schieß­bewerb des Jagdmagazins WEIDWERK. Geschossen wurden je drei Schuss stehend angestrichen am fixen Berg­stock auf die Fuchs- und Hirschtierscheibe (100 m) sowie auf 25 jagdnah geworfene Wurfscheiben (Einzelziele und Dubletten), die auf vier Jagdparcours­ständen zu „erbeuten“ waren.

Top Schützenleistungen!

Über die Goldmedaille und den Sieger­pokal der Redaktion durfte sich Gabriel Mindlberger (Jahrgang 1997 und seit 2015 Jäger) aus Innerschwand/Mondsee, OÖ, mit 149 Punkten freuen. Den zweiten Platz und somit die Silbermedaille holte sich Florian Beck mit 145 Punkten, die Bronzemedaille ging an Raffael Rottner mit 142 Punkten. – Wir gratulieren den Gewinnern mit einem kräftigen Weidmannsheil!

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, durch deren großzügige Preisspenden die WEIDWERK Jungjäger-­Kombi noch attraktiver wurde:

  • Dschulnigg & Co KG

  • Steyr Mannlicher GmbH

  • Manfred Alberts GmbH

  • Swarovski Optik KG

  • Carl Zeiss GmbH

  • Kahles GmbH

  • Steiner-Optik GmbH

  • Mauser Jagdwaffen GmbH

  • Eduard Kettner GmbH

  • Ledlenser GmbH & Co. KG

  • Minox GmbH

  • Ballistol Vertriebs GmbH

Siegerehrung und Verlosung wurden durch CR Ing. Martin Grasberger, tatkräftig unterstützt durch DI Edna Gober und Schießleiter Josef Schmid, durchgeführt, musikalisch begleitet von der JHBG „Erzherzog Johann“.