News July 17, 2020

Neuer Grillkurs in der Weber Grill Academy

Grillweltmeister Leo Gradl bringt in der Weber Grill Academy die Roste zum Glühen! Im neuen Wild-Grillkurs bereiten die TeilnehmerInnen "wilde" Köstlichkeiten zu.

Rehschögel mit Balsamicolinsen und gegrillter Rosmarinpolenta

Wer sich bewusst ernährt, kommt an Wildbretnicht vorbei. Wild zählt zu den qualitativ hochwertigsten und gesündesten Fleischarten. Das liegt an der Lebensweise der Tiere, die sich frei bewegen und sich als Nahrungsselektiererdas Beste an Gräsern und Kräutern fressen, das die Natur zu bieten hat.Wildfleisch ist außerdem besonders cholesterin- und fettarm und enthält wichtige Mineralstoffe sowie Spurenelemente.

Was wäre ein Sommer ohne Grillen?

„Wild vom Grill ist ein ganz besonderer Genuss, denn Grillen ist eine der ursprünglichsten Zubereitungsarten. Da Wildbret jedoch magerer und dadurch hitzeempfindlicher als anderes Fleisch ist, sind beim Hantieren über Glut und Feuer einige Dinge zu beachten“, weiß Grillweltmeister Leo Gradl. Wie gelingt das perfekte Steak? Hilfreiche Tipps und Tricks für das perfekte Wild-Menü erfahren TeilnehmerInnen des neuen Wild-Grillkurses der Weber Grill Academy.

Der vierstündige Kurs kostet € 130 pro Person und beinhaltet ein 6-Gang-Menü inklusive Getränke, einem Rezeptheft und einer Grillschürze und wird ab sofort an den meisten der 11 Standorte der Weber Grill Academy angeboten. Die Speisen werden mit den Grillmeistern zubereitet, bevor sie gemeinsam verspeist werden. So dürfen sich die TeilnehmerInnen auf Wildpralinen vom Zedernholzbrett mit Apfel-Lauchsalat zum Aperitif, eine Kürbissuppe mit geräucherten Hirschspießen zur Vorspeise sowie auf einen Rehschlögel mit Balsamicolinsen und gegrillter Rosmarinpolenta als Zwischengang freuen. Ein Steak vom Hirsch wird als Fingerfood gereicht, bevor als Hauptgang eine geschmorte Wildschweinschulter mit Dinkelgriesknödeln gereicht wird. Den süßen Abschluss bildet ein Mohnsoufflé mit Rumzwetschken. Na, wem läuft bereits das Wasser im Mund zusammen?

Der Wild Grillkurs ist ab sofort buchbar unter www.weber.com – zu finden unter „Grillkurs buchen“.

Fotocredits: Weber-Stephen Österreich

Grillweltmeister Leo Gradl hat für Weber-Stephen einen neuen Wild-Grillkurs entwickelt.
Grillweltmeister Leo Gradl hat für Weber-Stephen einen neuen Wild-Grillkurs entwickelt.
Von der Flamme geküsst: Die Teilnehmer bereiten unter anderem Wildpralinen vom Zedernholzbrett zu.
Von der Flamme geküsst: Die Teilnehmer bereiten unter anderem Wildpralinen vom Zedernholzbrett zu.