News January 7, 2022

Wer hat die Bartgeier gesehen?

Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) in Bayern ruft auf, etwaige Sichtungen von Bartgeiern in den Bayerischen Alpen zu melden.

Der Blick in die Ferne. - © Oliver Deck

Im Nationalpark Berchtesgarden wurden im Juni 2021 zwei Bartgeier mit GPS-Sendern besendert und ausgewildert. Einer der Bartgeier, Wally, ist immer wieder im nördlichen Salzachtal bei Werfen, Salzburg, zu sehen; vom zweiten, Bavaria, fehlt jede Spur. Seit November weist Bavarias GPS-Sender einen Defekt auf, man ist daher auf Sichtungen angewiesen. Der LBV ruft daher alle Jäger, Förster und andere Personen, die viel Zeit in den Bergen verbringen, dazu auf, einen gelegentlichen Blick in den Himmel zu werfen. Sichtungen werden per E-Mail inklusive allen dazugehörigen Infos wie Ort, Datum, Verhalten bzw. Flugrichtung etc. und einem Foto an den LBV erbeten.