News December 1, 2021

Damtier im Tierpark erstochen

Im Tierpark Wels, Bezirk Wels, OÖ, wurde ein verendetes Damtier, vorsetzlich durch Stiche getötet, aufgefunden.

Damwild - Damtier mit Kalb - © Willi Rolfes

Die grausame Tat ereignete sich bereits Ende Oktober, vermutlich in der Nacht auf den 31. Oktober, im Damwildgehege. Die Obduktion des verendeten 6-jährigen Tiers ergab aber erst jetzt, dass es durch Stiche in die Lungenflügel qualvoll getötet wurde. Der Eigentümer des Tierparks, die Stadt Wels, will nun die Sicherheitseinrichtungen zum Schutz der Tiere verstärken, laut zuständigen Stadtrat Thomas Rammerstorfer. Hinweise auf den Tierquäler bitte bei der Polizeiinspektion Dragonerstraße Wels unter der Tel. 0 591 33/41 91 melden.